TTR - Harz-Isolierung

 

Cast resin transformer


Nennleistung: bis zum 30 MVA

Isolationspegel: bis zum LI 200 kV


Zubehör

 


Hauptvorteile

Überlastbarkeit und Widerstand
Hohe Belastbarkeit bei Überlastungen und Störungen.
Hervorragende Leistung bei Erdbeben oder hohen Vibrationen.
Geräuscharm
Hochwertiges Material und spezielles Design zur Lärmminderung in Wohngebieten.
Eco+POWER
Keine Brandgefahr durch brennbare Materialien.
Keine Gefahr der von Umweltverschmutzung durch Leckagen von Isolierflüssigkeit.
Die verwendeten Materialien müssen recyclingfähig sein.
Wirtschaftlichkeit
Hoher Wirkungsgrad, geringer Wartungsaufwand und flexibler Einbau in Gebäuden.
Kompaktheit
Kompaktes Design für Innenanwendungen und spezielle Umgebungen oder für Schränke mit flexibler Positionierung der Ausgangsklemmen. 
Widerstand
Entwickelt und getestet für Umweltanwendungen mit hoher Verschmutzung und rauen Einbautemperaturen.

SEA TTR-Transformatoren sind für den Verteilungs- und Industriebereich geeignet und haben eine Leistung von bis zu 30 MVA; Mittelspannungswicklungen sind in Epoxidharz vergossen und eignen sich sowohl für Außen- als auch für Innenanwendungen.
Die Lösung für den Einsatz im Freien kann mit einem breiten Schutzspektrum realisiert werden oder, falls die Leistung nicht zu hoch ist, mit dem neuen Typ TTR IP 00 (ohne Gehäuse), der nach ENEL-Spezifikationen zugelassen ist.
Der TTR-Transformator kann in Umspannwerken für öffentliche Gebäude, Krankenhäuser, Flughäfen und überall dort eingesetzt werden, wo der Einsatz von Öl-gefüllten Transformatoren aus Brandschutz- oder Umweltschutzgründen eingeschränkt ist, wie z.B. in Tunneln, Schiffsanwendungen, Kränen, Offshore-Plattformen, Windkraftanlagen, unterirdischen Wasserbecken und Lebensmittelverarbeitungsanlagen.

SEA-Giessharztransformatoren werden nach IEC 60076-11 mit folgenden Widerstandskennwerten gefertigt:

  • F1 (Feuerwiderstandsklasse)
    Brandgefahr: halogenfreies Material, geringe Rauchentwicklung, selbstverlöschender Transformator, begrenzte Wärmeenergiezufuhr zum Brandherd
     
  • C2 (Klimaklasse)
    Niedrigste Umgebungstemperatur: Betrieb -25 °C, Lagerung und Transport -25 °C
     
  • E3 (Umweltklasse)
    Hohe Verschmutzung, häufige Kondensation

SEA hat im externen Labor Prüfungen bei niedrigen Lagertemperaturen durchgeführt, die die Beständigkeit von Giessharztransformatoren gegen Temperaturen UNTER -50 °C bestätigen.


Spezielle technische Ausführungen können nach Kundenwunsch gefertigt werden:

  • Laststufenschalter (OLTC) 
  • Ausführung mit überlappenden Doppel- oder Mehrfachwicklungen
  • Mehrere Sekundärwicklungen
  • Spezielle Streifen
  • Spezielle Ausgänge für Kabel in Schutzgehäuse
  • Verschiedene Kühlarten (AN-AF-AFWF)